• Tue
  • 07
  • Jun 22
  • 18:00

Kommunales Wassermanagement

Kommunaler Klimaschutz V

Wasser | Schmutzwasser | Niederschlagswasser | Entwässerung - Impulsvortrag mit Diskussion

Wasser ist ein zentrales Element kommunaler Klimaschutz- und -anpassungsstrategien. Viele Jahrzehnte lang galt die Pauschalaussage "Deutschland ist ein wasserreiches Land". Wie sehr sich das geändert hat und wie sehr wir uns bereits heute mit dieser Aussage irren zeigen trocken fallende Brunnen und Mangelsituationen in Hitzesommern.

Die Versorgung der Bevölkerung mit kostbarem, sauberem Trinkwasser wird auch durch Belastungen und aufwändige Aufbereitung komplizierter. Dabei ist das der Endpunkt eines falschen Wasser-Managements, welches zu wenig auf Grundwasser-Neubildung, Versickerung, Verwendung vor Ort setzt. Lange galt Ableitung und Kanalisierung als gute Entwässerungs-Strategie. Mit zunehmenden Extrem-Wetterlagen muss auch neu und wertschätzender über Wasser und den Umgang mit Niederschlagswasser, aber auch die Aufbereitung von Abwasser nachgedacht werden.

Dr. Erwin Voß wird in seinem Vortrag das große Thema "Wasser" für die Kommunalpolitiker_innen aufmachen, um sich dann maßgeblich auf den Umgang mit Niederschlags- und Abwasser zu fokussieren. Es wird letztlich um sehr konkrete Maßnahmen vor Ort gehen - sowohl in kleineren Gemeinden als auch größeren Städten. Dabei wird Herr Dr. Voß auch auf sich verändernde rechtliche Rahmenbedingungen eingehen.

Im Anschluss an den Impulsvortrag steigen wir in eine Frage- & Diskussionsunde ein.

Wann? 07.06.2022, 18-20 Uhr
Wo? Online [Einwahllink wird an angemeldete Personen verschickt.]
Anmeldung bitte per Mail an anmeldung@remove-this.kpvgruen.de
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Referent:
Dr. Ing. Erwin Voß ist Geschäftsführer der Stadtentwässerung Hildesheim sowie  Vorsitzender des Landesverbandes Nord der DWA (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.).

« Zurück | Kalender »